Dr. med. H. Egbring - Startseite
Dr. med. H. Egbring
Facharzt für Innere Medizin • Hausärztliche Versorgung
Sprechzeiten: Montag bis Freitag 9.00 - 12.00 Uhr; Montag,Dienstag,Donnerstag 15.00 - 17.00 Uhr, Freitag 15.00 - 15.30 Uhr nach Vereinbarung
Sie sind hier: Gesundsein aktuell  >  Durchfall - Diarrhoe

Durchfall - Diarrhoe

Durchfall mehr als 3 mal Stuhl pro Tag mit verminderter Konsistenz akut: weniger als 14 Tage bleibend: mehr als 14 Tage
  nicht entzündlich      
  wässrige Stuhlgänge      
Viren Rota Viren Kinder und ältere Personen hpts in der Winterzeit bleibende Immunität
  Noro Viren   hpts in der Winterzeit nicht bleibende Imm., typenspez
Bakterien Vibrio cholerae nach/auf Reisen   Antibiotikum Ciprofloxacin
ETEC Ent tox E. Coli     Rifaximin 3 x 200 mg
EPEC Ent path E. Coli   bei Fieber Azithromycin 1000 mg 1x
Protozoen Giardia lamblia bei Immunkompetenten P. über Wasser bleibend über 14 Tage
  Cryptosporidium bei Immungeschwächten P    
  entzündlich      
 Bakterien Campylobacter      
  Salmonellen      
  E. Coli     Y
  Yersinien      
  Shigellen      
  STEC/EHEC 5 mal pro Tag blutig nach 3 Tagen Schmerz/kein Fieber
  Clostridium difficile Krankenhauskeim blutig  Antibiotikagabe
Protozoon Entamöba histolyticum Entwicklungsländer Leberabszesse Hygiene/Reisen
  Vibrio parahämolyticus in Heimen Meeresfrüchte  
  Entzündungsmarker      
Calprotectin Fäkaltest sensitiv auf Leukozyten    
Stuhlunters   auf Leukozyten    
Standard Stuhlkulturen nur 1,5 - 5,6 % Nachweis eher nicht durchführen  
      nicht in den ersten 24 Stunden
      nicht nach 3 Tagen
    Ausnahmen: > 65 jährige  
      HIV-Erkrankte  
      bei blutigem Durchfall  
  Clostridium difficile Toxin bei Verdacht auf Clostridium diff Infekt  
  Therapie      
     

 

 
Rehydratation Wasser Salz Glucose Lsg.  

z.B. Oral Pädon
oder Elotrans

 
Antibiotika  

nur nach sorgfältiger
Abwägung von Nutzen
und Risiko

 

 
 
 
Dr. med. H. Egbring • Rothenburg 49 • 48143 Münster • Tel. 0251 / 47517 • Fax 0251 / 47518 •
HOME   |   Impressum   |   DRUCKEN  |   ZURüCK  |   NACH OBEN